Martinsgemeinde DRH

zum Nachgehen: Kreuz- und Osterweg 2020

Nachricht 10. April 2020
Martins-Gemeinde GC

Da es in diesem Jahr nicht möglich war, sich an den beiden höchsten christlichen Feiertagen Karfreitag und Ostern zum Gottesdienst in der Kirche zu versammeln, hatten wir eine ganz besondere Möglichkeit angeboten, unter dem ganz wörtlich gemeinten Motto „Ostern to go“ einen persönlichen Andachtsweg zu gehen.

Dazu hatten wir von Karfreitag  bis  Ostersonntag einen Kreuz- und Osterweg gestaltet, der auf dem Friedhof in Hohnhorst begann und an der Martins-Kirche endete.

An vierzehn Stationen waren kurze Texte, Gebete, Impulse aufgehängt, die man sich mitnehmen konnte.

Die Stationen können hier noch einmal nachgegangen und die Impulse nachgelesen werden.

 

"Ostern to go" - der Hohnhorster Kreuz- und Osterweg zum Nachgehen

Start

Martins-Gemeinde DRH

Der Start beginnt am Eingang der Kapelle auf dem neuen Friedhof in Hohnhorst.

Die Stationen 13+14 sind erst ab Ostersonntag aufgebaut.

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Zeit beim Begehen des Kreuz- und Osterwegs!

 

 

Download Plan des Kreuzwegs