Martins-Gemeinde DRH

Das Weihnachtliche Konzert mit Marimba findet leider nicht statt

Wegen Corona abgesagt.
Weltklasse-Marimbist Fumito Nunoya zu Gast in Hohnhorst
Das ist ein ganz besonderes Nikolausgeschenk für die Martins-Gemeinde: Fumito Nunoya, einer der führenden Marimbisten der heutigen Zeit, gibt am 6. Dezember um 17 Uhr ein adventliches Konzert in der MartinsKirche.
Der gebürtige Japaner lehrt Marimba an der Hochschule Für Musik, Detmold. Seine Auftritte führen ihn durch Deutschland und Europa und regelmäßig nach Japan und in die USA. Sein Repertoire umfasst ein weites Spektrum von Solound Kammermusikstücken für Marimba, sowie Adaptionen von Bach, Piazzolla, japanischer Folkmusik, Ennio Morricone und vielem mehr. An dem riesigen Marimba-Instrument wird Fumito Nunoya die Zuhörer mit bezaubernden Klängen einen Hörgenuss der Meisterklasse darbieten.

Zudem wird auch die bekannte Musikerin Glady Kruszyna bei diesem Konzert mitwirken und einige Stücke gemeinsam mit Fumito Nunoya präsentieren. Der Eintritt zu diesem außergewöhnlichen Konzert ist frei.
Eine Spende am Ausgang wird erbeten.
Es gelten die üblichen Corona-Regeln.

Bildquelle:

Wann