Martins-Gemeinde DRH

Seminar-Wochenende mit der Bildungsinitiative

Bi-Tage Hohnhorst 2022

für Lebensberater/innen, Mitarbeitende in Gemeinden und jeden, den die Themen interessieren

Termine und Zeiten
Freitag, 18. November 2022
14.00-18.30 Uhr (6 UE): „Neuronale Entwicklung des Menschen“
Freitag, 19.30 Uhr (2 UE) Öffentlicher Vortrag
„Was die Medizin über die Seele sagt“ Gäste sind willkommen!

Samstag, 19. November 2022
9.00-12.15 Uhr und 13.15-16.30 Uhr (8 UE): „Kreative Methoden in Seelsorge und Beratung“

Thema für Freitagnachmittag:
„Neuronale Entwicklung des Menschen,
insbes. am Beispiel Heranwachsender“
Eine ganzheitliche Sicht auf den Menschen Körper und Seele sind miteinander verwoben wie die Längs- und Querfäden eines Gewebes. Solange wir leben, ist das kaum trennbar. Dies entspricht sowohl der biblischen Anthropologie als auch den Erkenntnissen der neueren Psychophysiologie.
Viele von diesen medizinischen Erkenntnissen sind sehr hilfreich für die Seelsorge und Lebensberatung.
Beispiele: Unsere Muskulatur ist am Denken beteiligt, Gefühle sind abhängig von der Temperatur des Gehirns, die Hirnentwicklung bei Teenagern spiegelt deren Verhalten.
Ebenso ist unser geistliches Leben an unserer
körperlichen und seelischen Gesundheit beteiligt. Wie sind die Zusammenhänge und wie können diese erklärt werden?

Thema am Freitagabend:
„Was die Medizin über die Seele sagt“
Biologie und Psychologie begegnen sich. Dass Körper und Seele untrennbar miteinander verwoben sind, entspricht sowohl dem biblischen Menschenbild als auch den Erkenntnissen der Medizin. Daraus lässt sich
hilfreiches Wissen gewinnen für den Umgang mit Suchterkrankungen und dem Leben überhaupt. Impulse zum schwierigen Teeniealter, zu Ängsten und zur Sucht.
Thema für Samstag:
„Kreative Methoden in Seelsorge
und Beratung“
„Handle stets so, dass du die Anzahl der
Möglichkeiten vergrößerst!“
Heinz von Förster
Kreativität ist das, was manchmal weiterhilft, wenn nichts mehr weitergeht. Wer kennt nicht die Momente in der Beratung, wo wir ins Stocken geraten, uns nichts mehr einfällt, oder wir uns im Gespräch im Kreis drehen.
Dann brauchen wir neue Ideen um wieder interaktionsfähig zu werden. Der Seminartag richtet sich an alle Lebensberater/innen, auch in Ausbildung, und interessierte Begleitende Seelsorger/innen.
Referent am Freitag:
Dr. med. Matthias Samlow, Facharzt für
Psychiatrie und Psychotherapie; Praxis in Stuttgart-Möhringen und in Baiersbronn
Referentin am Samstag:
Cornelia Stracke, Dipl. Sozialarbeiterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Supervisorin, www.cornelia-stracke.de
Beide Referenten greifen auf eigene jahrelange seelsorgerliche Beratungspraxis und auf Erfahrungen in der Erwachsenenbildung zurück.

Kosten
Die Seminargebühr beträgt pro Tag 80 €, für beide Tage 150 €. Wer nur einzelne Themen oder einen halben Tag besucht, bezahlt je UE 10 €. Von Gästen am Freitagabend erbitten wir eine Spende, sie erhalten keine Teilnahmebestätigung.
Bei Anmeldung bis 1. Oktober 2022 gilt der Frühbucherrabatt von 5 %. Gemeindeglieder der Ev. Martinsgemeinde erhalten einen Sonderpreis.

Anmeldung
bitte an das Büro der Bildungsinitiative. (siehe Flyer)
Gemeindeglieder melden sich bitte bei Heidrun Breselge an.
Kontakt und Informationen
Heidrun Breselge
Teichweg 30 A, 31559 Haste
05723-8362 / heidi.breselge@gmx.de

Event single img Bildquelle:

Wann